· 

Sicherheit für unsere Hausbootmieter

Um die Unsicherheit für Ihre bevorstehende Reise auf einem Hausboot zu beseitigen, haben wir eine Richtlinie erstellt. Die Situation ändert sich momentan ständig und wir werden die Richtlinie den sich geänderten Gegebenheiten anpassen. 

 

Wir hoffen, dass Sie uns in diesen Zeiten Ihr Vertrauen schenken und wir Sie beruhigt und sicher an Bord begrüßen können. 

Wie beugt Havelland Hausboote einer Infizierung seiner Gäste vor?

 

Das Thema Sauberkeit und Hygiene spielt bei uns nicht erst seit Corona eine wichtige Rolle. Dennoch haben wir die Standards für die Reinigung noch weiter erhöht. Alle Boote werden vor jeder Vermietung nicht nur umfassend wie gewohnt gereinigt. Nach der Reinigung werden zusätzlich alle Oberflächen, Türgriffe und Steuerräder mit Alkohol desinfiziert.

 

Damit Sie Ihren Hausbooturlaub in vollen Zügen genießen können, möchten wir der Empfehlung des Robert-Koch-Institutes folgen und Ihnen raten, die folgenden Verhaltensweisen auch auf dem Boot einzuhalten:

·      Mitnahme von Desinfektionsmitteln (Tücher und/oder Sprays für öffentliche Flächen, Gel für die Hände …)

·      Häufig und gründlich Hände waschen

·      Regelmäßige Desinfektion der Hände

·      Händeschütteln vermeiden

·      Nies- und Hustenetikette einhalten

Für die Bootsübergaben ist es unabdingbar, dass Sie in Kontakt mit unseren Mitarbeitern kommen. In diesem Falle ist das Tragen von Gesichtsmasken sowohl für Sie als Gast aber auch für unsere Mitarbeiter Pflicht. 

 

Sollte trotz dieser Maßnahmen ein Corona-Fall entdeckt werden, wird ein gesondertes Reinigungsprogramm gemäß den Empfehlungen der Gesundheitsbehörden für das Boot durchgeführt. Das Hausboot wird dabei vollständig desinfiziert.

 

Wie schützt Havelland Hausboote seine Mitarbeiter?

Bisher sind uns keine Verdachtsfälle bzw. Erkrankungen bekannt. Sollte es dennoch zu so einem Fall kommen, wird die zuständige Behörde umgehend von uns informiert. Die Behörde wird dann sicherlich Tätigkeitsverbote nach dem Infektionsschutzgesetz aussprechen.

 

Wir verfolgen aufmerksam die Empfehlungen der Gesundheitsbehörden sowie die Entwicklung der Situation. Unsere Verfahren werden den aktuellen Geschehnissen fortlaufend angepasst. Die sanitären Standards werden von uns streng eingehalten und entsprechen den geltenden Vorschriften. Die angewandten Reinigungsverfahren werden regelmäßig überprüft.

 

Händewaschen und Oberflächenreinigung sind für uns übliche Hygienemaßnahmen, die auch ohne Corona wirksam sind. Darüber hinaus sind unsere Mitarbeiter angewiesen, die vorbeugenden Maßnahmen, welche auch für die Grippe gelten – wie Husten in den Ellenbogen, die Einhaltung der Händehygiene, die Verwendung von Einwegtüchern etc. – einzuhalten.